TSV Bischofsheim

Sport für die ganze Familie

Ökumenischer Kindergottesdienst an Weihnachten

Hallo zusammen,   

ich wende mich heute mit einer Bitte an euch.

Wenn es die weitere Entwicklung der Corona-Fallzahlen zulässt, möchten die evangelische und katholische Kirchengemeinde in Bischofsheim am Heiligabend zwei ökumenische Kindergottesdienste und evtl. um 17.00 Uhr einen Gottesdienst für Erwachsene, auf dem Marktplatz veranstalten. Hierfür wird es einen abgesperrten Bereich geben sowie eine begrenzte Teilnehmerzahl mit Voranmeldung. Die Dauer der Gottesdienste wird ca. 30-40 min sein. Der erste Kindergottesdienst beginnt um 13.00 Uhr.

Zu diesem Zweck werden Leute gesucht die die Kirchengemeinden unterstützen. Unter anderem für die Einlasskontrollen an zwei Eingängen, zur Platzeinweisung, Beachten der Abstands- und Maskenregeln, usw.…

Wer dazu Zeit und Interesse hat kann sich gerne bis Donnerstag, 26.11.2020 bei mir melden. Ich gebe dann die Daten an die Kirchengemeinden gesammelt weiter.

Ich darf mich jetzt schon für eure Unterstützung bedanken.

Bleibt gesund.

Euer Vorstand Gunnar Schatz

Einstellung des Sportbetriebes

Aufgrund der dramatischen Entwicklung des Infektionsgeschehens in den vergangenen Tagen hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Die Beschlüsse, die auch tiefgreifende Auswirkungen auf den organisierten Sport in Bayern haben, gelten bayernweit ab Montag, den 2. November.

So wurden in der Ministerratssitzung folgende Maßnahmen beschlossen, die den organisierten Sport betreffen:

  • Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
  • Wie und ob im Dezember wieder ein Sportbetrieb beim TSV Bischofsheim stattfinden kann, wird kurzfristig entschieden, sofern durch die Staatsregierung keine weiteren Maßnahmen beschlossen werden.
  • Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports gesperrt.
  • Der vereinseigene Kraftraum wird geschlossen.
  • Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.

Ich bedauere die tiefgreifenden Einschnitte, die jetzt wieder auf uns zukommen. Gleichzeitig unterstützen wir den Weg der Bayerischen Staatsregierung, um die hohe Infektionsdynamik einzudämmen und um möglichst bald wieder unseren geliebten Sport ausüben zu können. Die Gesundheit unserer Mitglieder steht nach wie vor im Mittelpunkt.

Wichtig ist, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Gemeinsam schaffen wir es, dem Virus zu trotzen und diese Krise durchzustehen!

Bitte bleiben Sie gesund!

Gunnar Schatz

1. Vorsitzender

TSV Bischofsheim

Pilates mit „Stretch and Relax“

im November und Dezember

Dienstag, 2. Stunde von 20.30 Uhr bis 21.15 Uhr

Kosten:
Anmeldung unbedingt erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt.
TSV-Mitglieder: im Beitrag enthalten
Nicht-Mitglieder: je Stunde 2,– Euro

Auf Euer Kommen freut sich
Sylvia

Das derzeit gültige Hygienekonzept ist zu beachten!!!

Bodyforming

im November und Dezember

Dienstag, 1. Stunde von 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr

Kosten:
Anmeldung unbedingt erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt.
TSV-Mitglieder: im Beitrag enthalten
Nicht-Mitglieder: je Stunde 2,– Euro

Auf Euer Kommen freut sich
Sylvia

Das derzeit gültige Hygienekonzept ist zu beachten!!!

Jahreshauptversammlung fällt Corona zum Opfer

Liebe Mitglieder,

die Jahreshauptversammlung des TSV Bischofsheim sollte eigentlich im März 2020 stattfinden. Wegen der anhaltenden Coronapandemie ist die Versammlung zunächst verschoben worden. Leider hat uns die Pandemie immer noch fest im Griff. Auch die Infektionszahlen sind wieder am Steigen und machen vor dem Rhön-Grabfeld Kreis nicht halt.

Die Vorstandschaft des TSV Bischofsheim hat sich deshalb entschlossen, die Jahreshauptversammlung in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen und sie auf das Jahr 2021 zu verschieben. Wahlen, bzw. Beschlüsse, die Auswirkungen auf das Vereinsleben haben, stehen zurzeit nicht an. Die Kasse wurde von den Kassenprüfern geprüft. Beanstandungen wurden nicht festgestellt. Die Kassenbücher können nach vorheriger Terminvereinbarung beim 1.  Vorsitzenden eingesehen werden.

Mit dieser Maßnahme kommt der TSV seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Wir hoffen, dass wir uns alle bald wieder treffen können. Bis dahin bleiben Sie gesund.

Mit sportlichem Gruß

Gunnar Schatz
1. Vorsitzender
TSV Bischofsheim

Fit in den Winter

Immer donnerstags von 19 – 20 Uhr in der Helmut-Becker-Halle.

(01.10.-17.12.2020)

Ein bisschen Ausdauer, Bauch, Beine, Po und gaaaanz viel Spaß!

Jeder Teilnehmer muss sich anmelden unter 0170/6558108, maximal 15 Teilnehmer.

Für TSV-Mitglieder ist der Kurs kostenfrei, für Nichtmitglieder 2,00 Euro pro Stunde.

Ich freue mich auf euer Kommen!

Kerstin Klasinski

Sportbetrieb nach den Ferien

Sportbetrieb nach den Ferien

Liebe Mitglieder,

am Dienstag, 08.09.2020 beginnt das neue Schuljahr. Normalerweise beginnen jetzt auch wieder die Übungsstunden beim TSV Bischofsheim.

Leider ist in diesem Jahr nicht alles so wie immer.

Wegen der bestehenden Hygieneregeln ist es nicht möglich, alle Sportangebote in der Schulturnhalle in vollem Umfang anbieten zu können.

–         Folgende Sportangebote können leider bis auf weiteres nicht stattfinden:

–         Damengymnastik am Montag

–         Kleinkindturnen am Dienstag

–         Eltern/Kind-Turnen am Donnerstag

–         Jugendsport am Donnerstag

Der Kraftraum bleibt wie bisher von 18:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Anmeldungen weiterhin bei Wolfgang Finger.

Trampolin findet donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr mit Anni Hein statt.

Am Samstag bietet Doris Neumann ebenfalls Trampolin von 17:30 bis 19:00 Uhr an.

Männersport findet donnerstags von 20:00 – 21:30 Uhr statt.

Ebenfalls nimmt die Rhönradgruppe wieder ihr Training auf, wie immer dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr und samstags von 14:30 bis 16:00 Uhr.

Vor, während und nach den Sportstunden sind die Hygieneregeln zu beachten.

Im ganzen Eingangs- bzw. Ausgangsbereich, beim Betreten von Materialräumen, den Umkleiden und Toiletten, besteht Maskenpflicht (Mund-Nase-Bedeckung). Zusätzlich sollte vor und nach der sportlichen Aktivität eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Nach Benutzung der Toilette ist diese von der betreffenden Person zu desinfizieren. Desinfektionsmittel wird bereitgestellt. Die Umkleiden können eingeschränkt benutzt werden. Die max. Anzahl der Personen je Umkleide wird an den jeweiligen Zugangstüren angegeben. Die Duschen sind gesperrt.

Zuschauer sind während des Übungsbetriebes nicht zugelassen.

Des Weiteren ist der Mindestabstand von 1,5 m nach Möglichkeit einzuhalten.

Jeder Übungsleiter erstellt ein sportartspezifisches Hygienekonzept und gibt es den Teilnehmern vor Beginn der Übungsstunde bekannt.

Die Kurse in der Helmut-Becker-Halle bleiben bis auf Weiteres so bestehen wie sie durch die entsprechenden Übungsleiter angegeben werden.

Bei Nachfragen bitte an Sylvia Groß wenden.

In der letzten Vorstandschaftssitzung wurde ebenfalls beschlossen, dass das angekündigte Weihnachtsturnen leider nicht ausgerichtet wird.

Wie oben schon erwähnt, kann der TSV nicht alle Sportangebote wieder aufnehmen. Wir hoffen auf euer Verständnis für die getroffenen Maßnahmen und hoffen, dass bald wieder ein „normaler“ Sportbetrieb möglich ist.

Bleibt vor allem alle gesund!

Gunnar Schatz

1. Vorsitzender

Es geht wieder los: Bodyforming und SoftGym

Ab dem 30.06.2020 möchte ich gerne mit Euch wieder wie gewohnt Sport machen.

Bodyforming: Dienstag von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Softgym: Donnerstag von 17:45 Uhr bis 18:30 Uhr

Wir haben jedoch einige Regeln zu beachten:

– Es dürfen max. 19 Teilnehmer sein. Hierzu führe ich eine Teilnehmerliste mit Vor-, Zunamen und Tel.nr.

– Ihr müsst Euch bei mir anmelden, Tel. 1819 bitte AB besprechen oder WhatsApp 015152106124

  für Dienstag bis 16 Uhr, für Donnerstag bis 15 Uhr anmelden

– Ihr kommt und geht mit Mund-/Nasenschutz. Während des Sports muss kein Schutz getragen werden.

– Ihr müsst eine eigene Matte mitbringen.

– Ihr kommt schon in Trainingskleidung, da keine Umkleide im Gebäude möglich ist.

– Das Training findet ausschließlich draußen statt, also entsprechende Schuhe tragen.
Treffpunkt Helmut-Becker-Halle Eingang.

– Vor dem Training sind die Hände zu desinfizieren.

– Die Toiletten dürfen nur im absoluten Notfall benutzt werden.

Ich freue mich auf Euer Kommen. Sylvia